aloe vera
Haarpflege,  Hautpflege

Gepflegte und straffe Haut • Dank Aloe Vera

Aloe Vera ist eines der vielen Wundermittel der Natur. Es gibt kaum einen Bereich, in dem es nicht angewandt werden kann. Daher ist es nicht verwunderlich, dass wir auch bei der Hautpflege häufig auf den Allrounder setzen. Aber wie genau wirkt die Pflanze und was macht sie zu diesem Wundermittel?

Wundermittel und Heilpflanze

Kaum eine Pflanze kann in einem so großen Spektrum und für so viele Bereiche gleichzeitig angewandt werden. Von seidigen Haaren bis hin zur Hautpflege bietet Aloe Vera für alle Anwendungen Möglichkeiten. Das funktioniert vor allem, weil die Heilpflanze viele Nährstoffe, Vitamine und Enzyme kombiniert. Vor allem Enzyme, die freie Radikale binden und zerstören können, sind in der Pflanze enthalten und sorgen so für einen umfassenden Schutz der Haut. Außerdem spendet Aloe Vera viel Feuchtigkeit, weshalb sie bei trockener Haut oder Sonnenbrand nahezu ein Muss ist.

Anwendungsbereiche

Neben einer pflegenden und wohltuenden Wirkung für die Haut kann Aloe Vera natürlich auch für die Haarpflege verwendet werden. Die feuchtigkeitsspendende Eigenschaft kommt somit sowohl der Haut als auch den Haaren zugute.

Straffe Haut mit Aloe Vera

Die Heilpflanze ist dafür bekannt, dass sie eine kühlende und feuchtigkeitsspendende Wirkung auf die Haut hat. Dadurch eignet sie sich perfekt, empfindliche und trockene Haut zu pflegen und zu unterstützen. Sie transportiert überschüssiges Fett deiner Haut ab, sodass die Haut nicht so stark glänzt. Außerdem ist sie ein Antioxidans und ist in der Lage freie Radikale zu binden und die Haut so vor Umweltschäden zu schützen. Da Aloe Vera ein wahrer Feuchtigkeitsspender ist, kann sie vor allem trockener Haut dabei helfen, sich zu regenerieren. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten. Entweder du kombinierst Aloe Vera einfach mit deinen Pflegeprodukten oder du erstellst dir deine eigene Körperbutter mit individuellen Zutaten und auf deine Bedürfnisse abgestimmt. Neben Bodylotion kann die Heilpflanze natürlich auch direkt unter der Dusche verwendet werden.

Körperbutter mit Aloe

Um deine eigene Aloe Vera Körperbutter herzustellen brauchst du nicht viel.

aloe vera körperbutter
Pflegende Körperbutter mit Aloe Vera Gel.

Das benötigst du:

  • 50 ml Milch 3,5% Fett
  • 100 ml Mandelöl
  • Aloe Vera Gel
  • 10 Tropfen ätherisches Öl

Zubereitung

  1. Die Milch muss Zimmertemperatur haben, damit du sie zu einer leichten Creme schlagen kannst. Wenn du die Milch cremig geschlagen hast, fügst du unter stetigem Rühren tröpfchenweise das Mandelöl hinzu. Dadurch wird die Creme dickflüssiger.
  2. Wenn die Creme dickflüssig ist, gibst du das Aloe Vera Gel dazu. Das kannst du entweder schon als Gel kaufen oder selbst herstellen.
  3. Hierfür brauchst du 2 Aloe Vera Blätter, die du längs in 2 Hälften schneidest. Dann kannst du das Gel der Blätter mit einem kleinen Löffel ganz einfach ausschaben und fertig!
  4. Nachdem du das Gel zu der Creme hinzugefügt hast musst du das Ganze wieder gut verrühren.
  5. Anschließend gibst du das ätherische Öl deiner Wahl dazu, um deinen Lieblingsgeruch zu erhalten.
  6. Wenn du alles vermischt hast, kannst du deine Creme in ein wieder verschließbares Einmachglas füllen und zum aushärten in den Kühlschrank stellen.
  7. Fertig ist deine pflegende und straffende Körperbutter.

Natürliche Hilfe bei Anti Aging

Neben der Hautstraffung und feuchtigkeitsspendenden Wirkung kann das Wundermittel auch als effektives Anti Aging Mittel dienen. Wenn du regelmäßig Aloe Vera Produkte verwendest, können kleine Fältchen sichtbar reduziert werden. Das führt nicht nur zu einem glatteren und ebenen Haut, sondern kann auch dein Selbstbewusstsein stärken.

Cellulite Adé!

Wir wissen jetzt das Aloe Vera unsere Haut straffen kann. Aber was ist mit Cellulite? Davon sind leider viele Frauen betroffen. Auch hier kann das Wundermittel glänzen und für ein schöneres Hautbild sorgen. Denn die vielen  helfen das Hautbild zu glätten und die fiesen Dellen dadurch abzumildern.


Werbung / Verweislinks (*): Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Die Seite naturacosmetics.de nimmt an Partnerprogrammen Teil – weitere Informationen hierzu im Impressum. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis jedoch nicht.
Erfahrungen und Kundenbewertungen (**) Disclaimer: Die Erfahrungsberichte und Erfahrungen mit den Produkten können von Person zu Person variieren und besitzen keinerlei Allgemeingültigkeit. Es wird empfohlen für eine medizinische Diagnose einen Arzt aufzusuchen. Bitte beachten Sie: Eine zwischenzeitliche Änderung der Produktspezifikationen, Preise, Lieferzeit und -kosten ist möglich. Deshalb erfolgen diesbezüglich grundsätzlich alle Angaben ohne Gewähr.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.